News \ Erfolgsmeldungen

Guido und Doris Krams mit achtbarem Comeback

Nach längerer Turnierpause sind Guido und Doris Krams nun wieder aktiv, und das erfolgreich.

Nachdem sie am letzten Wochenende beim Gemeinschaftsturnier des TSC Schwarz-Weiß-Bau und der TSG Nordwest 98 Frankfurt/Main in der Senioren II B Standard Klasse den 3. Platz belegen und einen der begehrten Pokale mit nach Wiesbaden nehmen konnten, haben sie am Sonntag in Aachen beim Tanzen im Dreiländereck den Langsamer Walzer gewinnen können und in der Gesamtwertung den 2. Platz belegt. Ihr besonderer Dank geht an Uli, die nie aufgegeben hat, sie – nach eigener Aussage – ordentlich zu triezen.

Leider gibt es von den Turnieren keine Bilder. Bericht: Krams

Viele Finalisten des Clubs bei Hessen tanzt

In diesem Jahr fand die Großveranstaltung HESSEN TANZT wieder am gewohnten Wochenende über Muttertag in der Eissporthalle statt. Aus der Vielzahl der Starter unseres Clubs nachstehend die Liste der Finalisten:

Standard-Turniere bei Hessen tanzt in Frankfurt:

Sen-III-A:                   1. H.Konhäuser/A.Hesele     

2. V.Smolnik/U.Schmidt

Sen-I-A:                     3. J.Rudolph/C.Rudolph

Hauptklasse-A:        4. L.Sampinato/V.Franz

Hauptklasse-II-A:     5. M.Müller/S.Bititelli

                                    6. S.Baumgärtner/T.Herzog

Jugend-B:                 5. D.Jolin/L.Hermann

Darüber hinaus starteten unser 1.Vorsitzender Harald Konhäuser mit Partnerin Anja Hesele im weltoffenen WDSF-Turnier der Standard-Klasse Sen-III-A/S. Unter 118 internationalen Paaren belegten die beiden einen hervorragenden 26. Platz 

Wir gratulieren und danken für den vorbildlichen Einsatz! N.R.