Der Hessenparkpokal bleibt in Wiesbaden.

 

Am Sonntag, 28.5.2017 lud der Tanzsportclub Grün-Gelb Neu Anspach zum 25. Mal zum Turnier um den Hessenparkpokal ein, der traditionell der Startklasse Sen-III-S vorbehalten ist. Stefan und Bettina Strupp konnten bei tropischen Temperaturen im Bürgerhaus das Turnier mit allen 25 Einsen für sich entscheiden. Somit ging der Pokal nach 2016 (hier siegten Peter und Regina Fischer) wieder in die Landeshauptstadt.

 

Pressesprecher

30.05.2017 10:45