50 Einsen und zwei Pokale für den Tanzclub Blau-Orange Wiesbaden!

Am Samstag, dem 4. Juni fanden in Koblenz Pokalturniere in allen Sen-III-Standard-Klassen statt: Drei Wiesbadener Paare gingen in den drei höchsten Leistungsklassen an den Start:

In der B-Klasse belegten Curt und Gabriele Zschernig im Finale den 5. Platz.

Die Pokale in den beiden höchsten Klassen gingen nach Wiesbaden. Volkmar Smolnik und Galina Wördemann starteten in der A-Klasse, Peter und Regina Fischer traten anschließend in der S-Klasse an.

Beide Paare wurden für ihre überzeugenden Leistungen mit allen möglichen Einsen belohnt. Bericht: Regina Fischer

Pressesprecher

08.06.2016 13:12