Nach 25-jähriger Tanzpause Hessen tanzt Klasse Sen-II-B gewonnen.

Bettina Keller hat nach einer 25-jährigen Tanzabstinenz, das Turniertraining wieder aufgenommen. Mit Harald Konhäuser, der ebenfalls eine dreijährige Tanzpause einlegte, startete unser Paar ihr erstes gemeinsames Turnier bei Hessen tanzt. In ihrer eigentlichen Startklasse Sen-III-B waren 28 Paare am Start. Dieses Turnier wurde in vier Runden getanzt. Hier erreichten beide einen hervorragenden 2. Platz.

Entsprechend eingetanzt und selbstbewusst starteten beide im anschließenden Sen-II-B Turnier mit insgesamt 35 Paaren. Nach drei Runden stand fest, Dass auch im zweiten Turnier am selben Tag im Finale mitgetanzt wird. Nach insgesamt acht Runden, machte es Turnierleiter Wolfgang Thiel zur Siegerehrung und Bekanntgabe des Siegers sehr spannend. Der Sieg in der Sen-II-B Klasse geht in diesem Jahr nach Wiesbaden.

Herzlichen Glückwunsch an Bettina Keller und Harald Konhäuser.

 

Pressesprecher

09.05.2016 10:30