Bericht von der Jahresversammlung des

TC „Blau-Orange“ e.V. Wiesbaden am 01.10.2020

 

 

Wegen der umfangreichen Einschränkungen musste die zunächst für den 16.04.2020 anberaumte Jahres-Mitgliederversammlung 2019 wegen der noch immer herrschenden Pandemie auf Donnerstag, den 01.10.2020 verschoben werden. Der 1. Vorsitzende, Harald Konhäuser, konnte 53 Teilnehmer begrüßen, die durch Einhalten der Sicherheitsmaßnahmen entspannt den Abläufen folgten.

Nachdem zweier im Jahr 2019 verstorbener Mitglieder gedacht worden war, bedankte sich Harald Konhäuser beim nächsten Punkt Ehrungen mit kleinen Aufmerksamkeiten bei
 

  • Heidi und Wolfgang Schröder

  • für ihre unermüdlichen Arbeitseinsätze.

     

    Zum Versammlungsleiter wurde Wolfgang Thiel gewählt, seines Zeichens Vizepräsident der Hessischen Tanzsportverbandes (HTV) und ehemals mehrere Jahre Vorsitzender des Clubs.

     

    Christopher Konrads übernahm die Führung des Protokolls.


    Wolfgang Thiel verwies zunächst auf die einzelnen Berichte der Vorstandsmitglieder, die unserer Homepage unter „Unser Verein“ => Berichte zur Jahreshauptversammlung frühzeitig zur Verfügung standen. Ergänzungen waren nicht erforderlich.


    Die Kassenprüfer, Gisela Ehrhardt und Klaus Schaette, hatten an der Buchführung von Vorstand Finanzen, Stephan Borsche nichts auszusetzen und beantragten die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019. Diesem Antrag wurde einstimmig zugestimmt.


    Es lag ein Antrag zur Beschlussfassung vor:


    Dr. Thomas Schaffrath beantragte, die vor Covid-19 geplanten Tanztreff-Termine durchzuführen, da sie Bestandteil des satzungsgemäßen Vereinszwecks seien.


    Nachdem Harald Konhäuser ausführlich die noch immer geltenden Restriktionen in Hessen erläutert hatte, ergab die anschließende Abstimmung ein klares Votum gegen eine Durchführung der Tanzabende.


    Die anstehenden Wahlen „gerades Jahr“ erbrachten die nachstehenden Ergebnisse:


    • Wahl des 1. Vorsitzenden: Harald Konhäuser einstimmig wiedergewählt
    • Wahl Vorstand Finanzen: Stephan Borsche einstimmig wiedergewählt
    • Wahl Vorstand Presse und Öffentlichkeitsarbeit: Niko Riedl steht nicht mehr zur Verfügung. Als Nachfolgerin wird Nicole Köppen vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Sie nimmt die Wahl an
    • Wahl Leiterin Breitensport: Margot Knor wird einstimmig wiedergewählt
    • Bestätigung Leiterin Jugend: Die von der Jugendversammlung wiedergewählte Frau Irina Leibert wird einstimmig bestätigt.
    •  Wahl der Kassenprüfer gemäß § 10, 9 unserer Satzung:
    • Gisela Ehrhardt und Klaus Schaette werden zu Kassenprüfern gewählt, Sabrina Bititelli und Matthias Diehl zu deren Stellvertretern.

    Die schon im Jahre 2018 von der Mitgliederversammlung verabschiedeten Satzungsänderungen mussten noch einmal aufgerufen werden und passierten ohne Beanstandungen das Votum der anwesenden Mitglieder.


    Nachdem Niko Riedl auf eigenen Wunsch nun nicht mehr dem Clubvorstand angehört, wird er vom 1. Vorsitzenden mit einem großzügigen Geschenk unter großem Beifall verabschiedet.


    Verschiedenes: Harald Konhäuser konnte wegen der andauernden Pandemie keine besonderen Tanz-Aktivitäten ankündigen. Die dadurch freiwerdenden Termine werden für die Renovierung bestimmter Clubräume und insbesondere der Küche genutzt.


    Die ordentliche Mitgliederversammlung war um 20.15 Uhr beendet.


    Niko Riedl, Oktober 2020

     

     

     

     

     

                                               

    Webmaster

    09.10.2020 10:34