50 Einsen und zwei Pokale für den Tanzclub Blau-Orange Wiesbaden!

Am Samstag, dem 4. Juni fanden in Koblenz Pokalturniere in allen Sen-III-Standard-Klassen statt: Drei Wiesbadener Paare gingen in den drei höchsten Leistungsklassen an den Start:

In der B-Klasse belegten Curt und Gabriele Zschernig im Finale den 5. Platz.

Die Pokale in den beiden höchsten Klassen gingen nach Wiesbaden. Volkmar Smolnik und Galina Wördemann starteten in der A-Klasse, Peter und Regina Fischer traten anschließend in der S-Klasse an.

Beide Paare wurden für ihre überzeugenden Leistungen mit allen möglichen Einsen belohnt. Bericht: Regina Fischer

Pressesprecher

08.06.2016 13:12

Beim 2. Qualifikationsturnier zur TBW-Trophy der Senioren in Leonberg am ersten Juni-Wochenende, ertanzten sich Uwe Wolf und Bianca Schilling von 9 Paaren den 3. Platz in der Sen-I-C Latein.
Am 5.6.2016 fanden die Hessischen Meisterschaften der Senioren-I-D bis B Latein in Lorsch statt.
Hier sicherten sich Uwe Wolf und Bianca Schilling den 3. Platz in der Sen-I-C Latein.

Pressesprecher

08.06.2016 12:58

Da hat der Leiter Veranstaltungen im Club, Harald Konhäuser mit seinem Team, ganze Arbeit geleistet:
An die 200 Starts in mehr als 20 Turnieren in der Standard-Disziplin gingen reibungslos simultan über die zwei Flächen. Die nüchterne Halle war von fleißigen Helfern liebevoll in einen ansehnlichen Turniersaal gebracht worden, so dass sich die Paare sichtlich wohl fühlten. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Heidi Schröder mit ihren Damen hatte alle Getränke und Speisen in der Cafeteria parat. Dank der elektronischen Ausstattung versorgte der Leiter Turniersport, Jörg Hillenbrand, zügig die Turnierleiter Klaus Meyer und Dr. Hans-Jürgen Burger mit den nötigen Informationen, um die Wettkämpfe problemlos abwickeln zu können. Nachstehend die Ergebnisse der Blau-Orange Paare tabellarisch zusammengefasst:

Ergebnisse der Club-Paare vom Samstag, 21.05.2016

Sen-III-S: 1. P.Fischer/R.Fischer

Sen-II-A:  2. M.Diehl/N.Rennhack

Sen-III-B: 3. C.Zschernig/G.Zschernig

Sen-II-C:  3. E.Blesius/T.Käppeler

 

Ergebnisse der Club-Paare vom Sonntag, 22.05.2016:

Sen-II-C: 3. E.Blesius/T.Käppeler

Sen-II-A:  2. M.Diehl/N.Rennhack

Sen-III-A: 1. V.Smolnik/G.Wördemann

Sen-III-S: 1. P.Fischer/R.Fischer

 

Pressesprecher

23.05.2016 9:16

Peter und Regina Fischer ist es gelungen, beim gestrigen Zwei-Flächen-Turnier des Clubs in der Sporthalle am Elsässer Platz ihren 100. Sieg in der Sonderklasse Standard einzufahren - wir sind beeindruckt und gratulieren von Herzen.
Das Foto zeigt die beiden mit dem Veranstaltungs-Leiter Harald Konhäuser, der den  verdienten Sekt überreicht.

Pressesprecher

22.05.2016 12:09

Was tun, wenn das Wetter an Pfingsten zu wünschen übrig lässt? Na klar, Turniere tanzen! Peter und Regina Fischer tanzten am Samstag ein Sen-III-S-Pokalturnier in Frankfurt und nahmen am Pfingstsonntag an den 3. Trierer Moseltanztagen teil. An beiden Tagen zeigten sie von Anfang an souveränes Tanzen mit Ausstrahlung und Freude. Die Wertung war beide Male eindeutig. Zweimal durften sie ganz oben auf's Treppchen steigen und jeweils einen Pokal in Empfang nehmen. Nun sind sie gut vorbereitet auf das 1. Wiesbadener Mehrflächenturnier am kommenden Wochenende! Bericht: R.Fischer

Pressesprecher

17.05.2016 10:48

Bei den 3. Trierer Moseltanztagen bestätigten Volkmar Smolnik und Galina Wördemann ihre aufsteigende Form. In einem starken Sen-III-A-Feld erreichten sie im Finale Platz 3 - wir gratulieren!

Pressesprecher

17.05.2016 10:44

Großartiger Tanz in den Mai

Da hatte das Organisationsteam um den Leiter Veranstaltungen, Harald Kohnhäuser, ganze Arbeit geleistet: Zahlreiche  Besucher – die Nachfrage war größer als der limitierte Einlass zuließ – haben in einem aufwendig geschmückten Saal das Tanzen auf bestem, geräumigem Parkett genossen. Kein Wunder, denn die vielseitige und im Sound höchst angenehme Musik animierte immer wieder, auf die Tanzfläche zu kommen. Ganz fleißige Helfer versorgten denn auch die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten und ausgesuchten Getränken zu sehr günstigen Preisen, um den Energiebedarf aufzufüllen. In den wenigen Pausen erfreuten Turnierpaare des Clubs in den Lateinamerikanischen- und den Standard-Tänzen die Besucher mit erlesenem Augenschmaus. Besonders eindrucksvoll waren die Darbietungen, als beide Paare gleichzeitig beide Disziplinen zu einem Musikstück tanzten (Rumba und Slowfoxtrott, Cha-Cha und Tango sowie Jive und Quickstep). Routiniert und sympathisch moderierte den Abend Michael Breyel, der 2.Vorsitzende des Clubs.

Bleibt zu hoffen, dass aufgrund der Begeisterung aller Teilnehmer die Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder ausverkauft sein wird!   N.R.

Pressesprecher

12.05.2016 9:38

Bei Hessen tanzt konnten wir an den Erfolg vom Blauen Band der Spree in Berlin anknüpfen und gestern den zweiten Platz in der HGR II A Standard erreichen. Wir freuen uns sehr und danken unseren Clubtrainern für die Unterstützung! Anbei ein Foto von uns nach der Siegerehrung.

 

Pressesprecher

09.05.2016 10:53

Nach 25-jähriger Tanzpause Hessen tanzt Klasse Sen-II-B gewonnen.

Bettina Keller hat nach einer 25-jährigen Tanzabstinenz, das Turniertraining wieder aufgenommen. Mit Harald Konhäuser, der ebenfalls eine dreijährige Tanzpause einlegte, startete unser Paar ihr erstes gemeinsames Turnier bei Hessen tanzt. In ihrer eigentlichen Startklasse Sen-III-B waren 28 Paare am Start. Dieses Turnier wurde in vier Runden getanzt. Hier erreichten beide einen hervorragenden 2. Platz.

Entsprechend eingetanzt und selbstbewusst starteten beide im anschließenden Sen-II-B Turnier mit insgesamt 35 Paaren. Nach drei Runden stand fest, Dass auch im zweiten Turnier am selben Tag im Finale mitgetanzt wird. Nach insgesamt acht Runden, machte es Turnierleiter Wolfgang Thiel zur Siegerehrung und Bekanntgabe des Siegers sehr spannend. Der Sieg in der Sen-II-B Klasse geht in diesem Jahr nach Wiesbaden.

Herzlichen Glückwunsch an Bettina Keller und Harald Konhäuser.

 

Pressesprecher

09.05.2016 10:30

Final-Ergebnisse unserer Paare bei „Hessen tanzt“, Frankfurt/M. – dem größten Tanzturnier der Welt:

 

Lateinamerikanische Tänze:

Kinder-D:   4. F.Chmielorz/A.Schmelzer

Jugend-C:  4. M.Samaldin/A.Schäfer

Sen-I-S:     4. M.Henning-Knöfler/Y.Martin

 

Standard-Tänze:

Sen-I-D:    3. Ch.Konrads/S.Baukrowitz

Jun-II-C:    5. D.Jolin/C.Eckert

Jugend-B: 5. T.Gering/A.Wagner

Sen-III-B:  2. H.Kohnhäuser/B.Keller

Sen-II-B:  1. H.Kohnhäuser/B.Keller

Hauptgruppe-A:   6. M.Maison/Ch.Roth

Hauptguppe-II-A: 2. J.Rudolph/C.Teschke

Sen-II-A:             6. M.Diehl/N.Rennhack

 

Pressesprecher

09.05.2016 10:19

Seiten