Hessische Meisterschaften am 24.09.2017

Am Sonntag dem 24.09.2017 war das Kultur & Sportzentrum Martinsee in Heusenstamm der Austragungsort der diesjährigen Landesmeisterschaften unserer Kinder-, Junioren- und Jugendklassen in den Standardtänzen. 3 Paare aus Wiesbaden traten in verschiedenen Leistungsklassen an, um sich mit ihren Konkurrenten zu messen.

Den Start machten Wladislav Retzlav & Nicole Brozman. Sie erreichten in der Junioren II C Standard den 4. Platz und konnten in der Jugend C Standard die Bronzemedaille und somit den 3. Platz erringen.

Danach begann das Turnier von Maximilian Samaldin & Alina Schäfer, die Jugend B Klasse. Leider mussten sie aber nach dem dritten Tanz der Vorrunde, dem Wiener Walzer, aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Kurios dabei war, dass sie in den 3 getanzten Tänzen genug Kreuze gesammelt hatten um das Finale ihrer Klasse zu erreichen. Dementsprechend wurde sie in ihrem Turnier nicht letzte, sondern erreichten den 6. Platz im Finale ohne mitgetanzt zu haben.

Das spannendste Turnier des Tages wurde jedoch in der höchsten Jugend Klasse ausgetragen, der Jugend A Klasse. Hier vertraten Tim Gering & Alexandra Yena den Blau-Orange Wiesbaden. In einem spannenden Wettkampf mit vielen „Einserwertungen“ und dem gewonnenen Wiener Walzer erreichten die beiden den 2. Platz und somit die Silbermedaille!

Herzlichen Glückwunsch zu Euren tollen Ergebnissen! Bericht Jörg Hillenbrand, Leiter Turniersport

Pressesprecher

02.10.2017 10:06