Mattias Diehl und Nicole Rennhack tanzten in der Hardtberghalle zu Bonn um den Bonner Sommerpokal. Der TSC Blau-Gold Rondo Bonn hat dieses seit 1994 bestehende Traditionsturnier nach zweijähriger Pause für die Sen-II-Standard-Klasse wieder aufleben lassen. Nachdem sie in drei Tänzen auf den zweiten Platz gewertet wurden, reichte es am Ende "nur" zu Platz drei. Dennoch ein schöner Erfolg im erfahrungsgemäß stark vertretenen Nordrhein-Westfalen.

Nach zweijähriger Pause kehrte das Tanzsportturnier um den Bonner Sokal in diesem jahr zurück. Der Bonner Sommerpokal wird seit 1994 veranstaltet und fand in desem Jahr zum 22. Mal statt.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild des Benutzers Pressesprecher

Pressesprecher

19.08.2018 13:16

17:00 - 18:00 Langsamer Walzer

                      schwungvoll und raumgreifend - die richtige Technik

                      Leitung: Anke Seiler-Maison

 

18:00 - 19:00 Slow Foxtrott

                      Der Aristokrat, zu Unrecht gefürchtet - Anwendung der richtigen Technik

                      Leitung: Anke Seiler-Maison

 

18:00 - 19:00 Discofox 1 ( Anfänger/Wiedereinsteiger)

                      Wiedereinstieg

                      Leitung: Harald Konhäuser und Anja Hesele

 

19:00 - 20:00 Discofox 2

                      neue Figuren und Technik

                      Leitung: Harald Konhäuser und Anja Hesele

 

20:00 - 21:00 Discofox 3

                      Figuren und Elemente / Wickelfiguren

                      Leitung: Harald Konhäuser und Anja Hesele

 

18:00 - 19:00 Rumba

                      Einführung und Technik

                      Leitung: Nina Hillenbrand

 

19:00 - 20:00 Cha-Cha-Cha

                      Einführung und Technik

                      Leitung: Nina Hillenbrand

 

20:00 - 21:00 orientalischer Tanz

                      Das besondere Körpergefühl zu orientalischer Musik.

                      Leitung: Sharzad Bossert

 

21:00 - 22:00 Clogging

                      Dieses Angebot findet nicht statt.

 

 

hier die komplette Program (PDF)

 

 

So kommen Sie hin:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns:
mit der RE 10 Haltestelle Bahnhof Wiesbaden Biebrich, dann ca. 400m Fußweg
mit den Buslinien 4, 14, 38, N3 Haltestelle Tannhäuserstr. dann ca. 400m Fußweg
mit den Buslinien 39, N9 Haltestelle Erich-Ollenhauer Str oder Bleichwiesenstr. dann jeweils ca. 200m Fußweg


 

Webmaster

31.08.2018 11:51