Der Deutsche Tanzsportverband hat in Bremen die DTV-Awards für Sportler, Trainer und Funktionäre vergeben. Eine Auszeichnung, die Tanzsport Deutschland zur Anerkennung besonderer Leistungen vor vier Jahren ins Leben rief.

 

Für seine erfolgreiche Arbeit im Bereich Schulsport wurde Dr. Hans Burger der Award 2017 überreicht. Dr. Tim Rausche würdigte die Arbeit des Funktionärs, der im Laufe seiner Beauftragung 60 Schülermannschaften initiierte und damit über 500 Schülerinnen und Schüler für den Tanzsport begeisterte.

 

Dr. Hans-Jürgen und Ulrike Burger vom TC „Blau-Orange“ Wiesbaden wurden im Rahmen der Dancing Superstars Gala in Bremen mit dem DTV-Award ausgezeichnet. Damit wurde ihr großartiges Engagement für den Tanzsport gewürdigt.

 

Beide begannen ja ihre Tanzlaufbahn bei „Jugend trainiert für Olympia“. Diese Veranstaltung hat Dr. Burger später als Schulsportbeauftragter entscheidend geprägt und vorangetrieben. Gemeinsam haben sie mit Tanzsport Deutschland das Programm „Sport pro Gesundheit“ ausgearbeitet. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!


Details zum Werdegang

 

Pressesprecher

06.06.2017 13:05

Foto von Klaus Butenschön).

Nach einer trainingsintensiven Seminarwoche in Braunlage-Hohegeiß/Harz nahmen Christopher Konrads und Sandra Baukrowitz über Pfingsten an den Turnieren um die Pokale des 70. Oberharzer Tanzsportseminars teil. Am 4.06.2017 erreichten sie in der Sen-I-C den 5. Platz von 15 Paaren, am Pfingstmontag (05.06.2017) den 4. Platz von 11 Paaren

 

Pressesprecher

06.06.2017 14:13

Wir dürfen uns mit einem 3. Platz sowie einem gewonnenen Turnier SEN II B und

40 Punkten aus Braunlage zurückmelden.

Pressesprecher

07.06.2017 9:48

19.3.2017 Vizehessenmeister in der Sen. S IV Standard-Klasse.
Am 23.03.2017 in Pieve di Cento, Bologna/ Italien hat das Paar an der Weltmeisterschaft der Sen. S IV teilgenommen und einen hervorragenden 63. Platz von 175 Paaren belegt.

Ein dritter Platz folgte bei ihrem Heimturnier in Wiesbaden am 28.Mai 2017.

Fotos: Privat

 

 

 

Webmaster

11.06.2017 12:11

 

Falls Sie nicht wissen was die SaJuTaTa sind, hier die Auflösung: Es handelt sich um die Saarländische Jugend Tanz Tage 2017 in Homburg an der Saar.

Genau wie beim Hessischen 16-Plus Pokal trifft sich hier die Tanzsportjugend zu gemeinsamen Wettkämpfen in Standard und Latein.

Aus Wiesbaden sind viele Kinder und Jugendpaare gemeldet, anbei das erste Ergebnis, welches die Redaktion erreichte.

Nick Konstantin Braun & Elisabeth Retzlav erreichten in der Klasse Kinder I/II D Latein die Endrunde von 15 Paaren und konnten das Turnier mit dem 1. Platz beenden.

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Erfolg.

Leiter Tuniersport

Jörg Hillenbrand

 Foto: Privat

Webmaster

14.06.2017 9:54